Ferragosto-Konzert 2008 bei Limone Piemonte

Im vorigen Jahr konnten wir bereits im im April darüber berichten, an welchem Ort das traditionsreiche ‚Concerto Sinfonico di Ferragosto‘ (*) am Höhepunkt der italienischen Feriensaison, dem 15. August, stattfindet. Und dass, wer Ruhe sucht und Massenspektakel eher scheut, an diesem Tag die Nähe des – ansonsten unbedingt empfehlenswerten – Rifugio Genova im Valle Gesso lieber meiden sollte.

Kritiker dieser jährlichen Großveranstaltung im Hochgebirge gab es schon immer. Sie stoßen sich zu Recht daran, dass es ‚blanker Unsinn‘ sei, für einen einzigen Abend das Orchester und sein gesamtes Equipment, die Übertragungswagen der RAI und alle Zuschauer auf über 2.000 Meter Höhe zu befördern. Und nachdem es im vergangenen Jahr wohl in der Tat zu größeren ‚logistischen Problemen‘ gekommen sein soll, die das Konzertvergnügen für die Besucher etwas eingetrübt haben – brauchte es in diesem Jahr sehr lange, bevor die Standortwahl in trockenen Tüchern war. Vor einigen Tagen erst fiel die Entscheidung zugunsten der Capanna Nicolin (1.850m) oberhalb von Limone Piemonte im Val Vermenagna.
Damit fiel die Wahl auf eine ‚Location‘, in deren Nähe man zumindest mit Sessellift (ab Limone 1400) oder Kabinenbahn (ab Limone) gelangen kann – und gegen die ursprüngliche Idee, die Veranstaltung direkt auf den Grenzkamm in die Nähe des (zudem bereits in Frankreich liegenden) Fort Central zu legen.

Die Capanna Nicolin liegt zwar nicht direkt an der Strecke von GR 52A oder Via Alpina – es dürfte aber am Ferragosto-Wochenende zu Engpässen bei den Übernachtungsgelegenheiten in Limone/ Limonetto kommen.
Wer das aber einplant und sich ein ruhiges Plätzchen abseits sucht ….

Sabine Bade & Wolfram Mikuteit

___________________________________________
(*) Bereits seit 1981 gibt es das ‚Concerto Sinfonico di Ferragosto‘ zum Höhepunkt der italienischen Feriensaison. Damals wurde am Rifugio Quintino Sella unterhalb des Monviso eine Tradition begründet, die sich längst etabliert hat: jedes Jahr an einem anderen Ort spielt an diesem Tag das Orchestra Bartolomeo Bruni auf und zieht in aller Regel um die 10.000 Besucher zu einer Veranstaltung in die Berge, die auch vom italienischen Fernsehen RAI 3 übertragen wird.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter abseits des Weges, Seealpen

Eine Antwort zu “Ferragosto-Konzert 2008 bei Limone Piemonte

  1. Liane

    Ich war vor zwei Jahren und dieses Jahr beim Konzert, das übrigens um die Mittagszeit stattfindet. Dieses Jahr wurde nach dem ersten Stück wegen Regen abgebrochen. Es ist beeindruckend, in den Bergen klassische Musik auf diesem hohen Niveau zu hören, auch wenn es nicht unbedingt „alpinistisch“ ist. Ich werde nächstes Jahr wieder hinfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s